Fahrzeugbrief Verlust Berlin.

Fahrzeugbrief Verlust Berlin – wir kümmern uns um Ersatz von Ihren Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil II). Der Verlust oder Diebstahl der Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) ist der kennzeichenführenden Kfz Zulassungsbehörde Berlin anzuzeigen. Die Ausstellung neuer Fahrzeugpapiere und ein eventueller Halterwechsel sind erst nach Beendigung des Aufbietungsverfahrens (ca. 3 Wochen nach Einleitung des Verfahrens) möglich. Unser Team ist täglich in ganz Berlin für unsere Kunden im Einsatz: Mitte, Friedrichshain, Kreuzberg, Pankow, Charlottenburg, Wilmersdorf, Spandau, Neuköln, Treptow, Köpenick, Marzahn, Hellersdorf, Lichtenberg. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit unter der Hotline 030 120 86 320 zur Verfügung.

Erforderliche Unterlagen

    • Personalausweis oder Pass mit Meldebescheingung (oder amtlich beglaubigte Kopie)
    • ggf. Vollmacht, einschließlich Personaldokument des Vollmachtgebers – es sei denn, es handelt sich um eine notariell errichtete Vollmacht – und Personaldokument des Bevollmächtigten
    • Fahrzeugschein bzw. Zulassungsbescheinigung Teil I
    • Diebstahlanzeige oder eidesstattliche Versicherung bei Fahrzeugbrief Verlust
    • bei Firmen: Auszug aus dem Handelsregister und Gewerbeanmeldung im Original oder beglaubigter Kopie
    • bei Vereinen: Auszug aus dem Vereinsregister im Original oder beglaubigter Kopie